Nein zum Kohlekraftwerk Datteln 4

Infostand

25.10.2011: Wir von Greenpeace Freiburg informierten in den letzten Tagen mehrfach Passanten auf der Straße zum Thema Kohlekraft und speziell baten wir hierbei um Unterstützung für unseren Protest gegen die nachträgliche Legalisierung des E.on-Kohlekraftwerks in Datteln (NRW). Im September 2009 erklärte das Oberverwaltungsgericht Münster den Bebauungsplan für rechtswidrig. Doch damit gibt sich der Regionalverband Ruhr nun nicht zufrieden: Durch eine nachträgliche Planungsänderung versucht der Regionalverband, den Bau des Klimakillers Datteln gegen alle Vernunft durchzudrücken.

.

 

Greenpeace sammelt gemeinsam mit der Klima-Allianz Deutschland, dem BUND und der Deutschen Umwelthilfe Unterschriften, die im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung der Regionalplanänderung eingereicht werden sollen. Noch bis zum 31. Oktober 2011 haben Bürgerinnen und Bürger zudem die Gelegenheit Einwendungen gegen den Bau des Kohlekraftwerks beim Regionalverband Ruhr einzureichen.

Wenn du auch gegen die nachträgliche Regionalplanänderung bist dann besuche bitte folgende Internetseiten:

Einwendungsgenerator

Unterschriftenliste zum Download

Online-Aufruf gegen Datteln 4

alles weitere unter: http://www.nein-zu-datteln4.de/

Joomla templates by a4joomla