Fehler
  • JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 64

Wechsel zu Ökostrom

Energiewende JETZT!

.

 

Der Stromwechsel ist ganz einfach:

1. Ökostromanbieter auswählen
2. Vertrag ausfüllen und abschicken - fertig!


Jeder, der einen eigenen Stromzähler besitzt, kann den Stromanbieter wechseln.

Zu welchem Stromanbieter soll ich wechseln?
Greenpeace empfiehlt einen unabhängigen Ökostromanbieter, der auch in Neuanlagen zur Erzeugung regenerativer Energie investiert:

z. B. Greenpeace energy oder die Elektrizitätswerke Schönau (EWS). Bei diesen Anbietern bestehen keinerlei Verflechtungen mit der Atomwirtschaft - im Gegensatz beispielsweise zu "Naturenergie", einer Tochter von EnBW.

Ökostrom ist preisgünstig!
Der Strompreisevergleich zeigt: Ökostrom ist heute nur noch minimal teurer oder teilweise schon billiger als konventioneller Strom!

Vorteile von Greenpeace energy
Unabhängiger Anbieter – maximale Transparenz – durch Genossenschaftsmodell nicht an Profitmaximierung interessiert – sehr preisstabil (hat 2007 die Preise sogar gesenkt!) – effektive Neubauregelung, die die Energiewende wirklich voran treibt.


Greenpeace energy
Vergleich bundesweiter Ökostromanbieter

Joomla templates by a4joomla